Klärungshilfe Führungskräftecoaching Team- und
Organisationsentwicklung
Kommunikationsberatung Überblick Einzelarbeit Gruppen & Kurse Space-Clearing Energiearbeit Vita Preise Kontakt Kundenstimmen & Links Rena Friedrich

2018.......

Abschied und auf Wiedersehen


Liebe Freunde und Interessierte,

 

nach fünf Jahren in der Praxis, im "Räumchen", verabschiede ich mich aus Frankfurt.

Mein Lebensplan sieht nun eine große Reise durch Europa vor, die mich einige Zeit aus Frankfurt wegführt.

 

Ich danke Euch für Euer Interesse, Euer Vertrauen und Treue über die zurückliegenden Jahre hinweg!

 

Mir war es eine große Freude Euch zu begleiten und mit Euch ein Stück des Weges zu gehen, was mich sehr bereichert hat.

 

Für Fernheilung, energetische Begleitung von schwierigen Situationen (OP, Prüfungen u.ä.) und Rat stehe ich Euch weiter unter bekannter Telefonnummer zur Verfügung.

 

Habt eine gesegnete Zeit mit viel Freude und Selbstbestimmtheit!!

 

Herzlichst

Eure Rena


Für wen ...


•  Streithähne (Kollegen, Teams, (Ehe-) Partner, Nachbarn)

•  Menschen mit dem Interesse, sich selbst besser kennen zu lernen und zu verstehen

 

Ihre Fragen ...


•  Wie definiere ich meine Rolle in der Partnerschaft, im Job, in der Freizeit?

•  In welcher Beziehung stehe ich zu meiner Umwelt?

•  Wer bin ich?

•  Was genau will ich eigentlich?

•  Wie überwinde ich lästige Bremser in mir?

•  Wie kann ich klar und deutlich sagen, was ich denke?

•  Wie verhalte ich mich im Umgang mit anderen?

•  Warum frustrieren mich Berufs- und Privatleben?

 

Worum geht es ...


Miteinander reden und aktives Zuhören sind von zentraler Bedeutung in zwischenmenschlichen Beziehungen – ob im Beruf zwischen Kollegen, im Team, mit dem Chef, in Projektgruppen oder in der Familie, in der Partnerschaft, in der Freizeit und wo immer wir mit anderen Menschen in Kontakt kommen. Leider funktioniert die zwischenmenschliche Kommunikation nicht immer problemlos und endet oft in Auseinandersetzungen aufgrund von Missverständnissen, unerfüllten Erwartungen, seelischen Blockaden und für viele Menschen sogar in existenziellen Krisen. Je unterschiedlicher die grundlegenden Haltungen gegenüber dem Konflikt an sich ausfallen, desto schwieriger ist es, einen gemeinsamen Nenner zu finden. Dabei erschweren insbesondere gegensätzliche Grundeinstellungen zum Konflikt, miteinander eine Lösung zu erarbeiten.

 

Konflikte äußern sich immer dort, wo Leistungen, Verhalten und Argumente herabgesetzt werden. Auch Grüppchenbildung und gespannte Atmosphäre sind Zeichen schwelender Konfliktherde. Im Beruf kann die Bereitschaft, eine Linie zu fahren, abnehmen. Aktionen, Entscheidungen und Initiativen werden von den Kollegen blockiert. In der Partnerschaft schwindet Vertrauen und die Partner geraten immer wieder aneinander. Konflikte können sich aber durchaus auch im Inneren einer Person abspielen und müssen nicht zwingend mit einer anderen Person zu tun haben. In allen Fällen spielen unausgedrückte und undurchschaute Gefühle sowie Wertvorstellungen eine Schlüsselrolle.

 

Klärungshilfe regelt Beziehungs- und Sachprobleme aller Art. Dabei greift die Klärungshilfe dort, wo Menschen streiten, Fronten verhärtet sind und Konflikte nicht mehr aus eigener Kraft gelöst werden können. Das kann im Privaten, in profit- und non-profit Unternehmen, Institutionen, Vereinen, aber auch sozialen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Universitäten sein. Ein Klärungs- oder auch Gesprächshelfer hilft durch Eingreifen in das Geschehen, Konfliktsituationen zu erkennen, Konfliktherde offen zu legen und Eskalation zu vermeiden, um schließlich kreative Lösungsansätze zu erarbeiten.

 

Was soll erreicht werden ...


Sie sind in der Lage, situations- und wesensgemäß richtig zu kommunizieren und ein klares und authentisches Gespräch zu führen. Sie schaffen es, sich aus Teufelskreisen zu befreien und andere sowie sich selbst besser zu verstehen. Sie erkennen, dass es sich lohnt, miteinander zu reden, ohne unerfreuliche und störende Aspekte unter den Teppich zu kehren. Aktiv seinem „Kontrahenten“ oder seiner inneren Stimme zuzuhören sind dabei von zentraler Bedeutung auf dem Weg zu einem konfliktfreien Miteinander und zum Entdecken der eigenen Authentizität.

 

Was erwartet Sie …


Meistens ein Wechselbad der Gefühle. Im Gesprächsverlauf werden Bedürfnisse, Wünsche, Ängste offen gelegt, die peinlich, störend, unerfreulich, schockierend, aber auch ideenfördernd, erleichternd und entlastend sein können. Denn Klärungshilfe hat viel mit Selbstoffenbarung und Selbstklärung der eigenen Person zu tun.

 

Wie gehen wir vor ...


Klärungshilfe kann in Einzel- oder auch Gruppenberatungen erfolgen. Die Dauer der Beratung richtet sich nach dem Konfliktgrad und der Bereitschaft der Personen, Meinungsverschiedenheiten konstruktiv aufzulösen. Dabei wende ich keine standardisierten Instrumente an, sondern versuche durch intensive Gespräche, Wege zur Selbstklärung und Problemlösung zu erarbeiten. In der Beratung setze ich verschiedene Klärungsmethoden ein , kommunikationspsychologische Hilfstechniken, wie z.B. das Doppeln sowie Gesprächsführungstechniken, wie z.B. „aktives Zuhören“. Diese sollen uns helfen, Ihr Selbst-, Rollen-, Sach- und Beziehungsverständnis zu klären.


TOP